1 / 7  

Neubau eines Einfamilienhauses
im Niedrigenergie-Standard KfW 55

Der auskragende Betonbaukörper erzeugt überdachte Außenbereiche auf beiden Gartenseiten. Die spannungsreiche Umkehrung von Schwer und Leicht ist durch die statischen Anforderungen der Auskragungen begründet. In der Verschränkung der zwei Baukörper entsteht im Inneren ein zweigeschossiger Aufenthaltsraum.

Zur kostengünstigen Herstellung von Sichtbetonflächen innen und außen, wurden vorfabrizierte, gedämmte Beton-Halbfertigteile genutzt, die aufgrund Ihrer Robustheit vornehmlich in der Herstellung von wärmegedämmten Stallungen Verwendung finden.

Sonnenkollektoren sammeln die hohen Wärmeeinträge der warmen Jahreszeit und speichern diese in mehrstöckingen Schlaufen in der Erde unter dem Haus. Diese innovative Erzeugung der Heizenergie verbindet die Vorteile der Solarthermie  mit denen der ganzjährig verfügbaren Erdwärme.

 

Kleinmachnow

2013 – 2016

privater Bauherr

Construction of a single family home
in the low energy standard KfW 55

The cantilevered concrete structure creates roofed outdoor areas on both sides of the house. The reversal of heavy and light is justified by the static requirements of the cantilever. The interlocking of the two structures creates a two-story living area inside.
For the cost-effective production of exposed concrete surfaces inside and outside, prefabricated, insulated concrete parts were used, which are mainly used in the production of thermally insulated stables due to their robustness.
Solar collectors collect the high heat input of the warm season and store it in multi-storey loops in the ground under the house. This innovative generation of heating energy combines the advantages of solar thermal energy with those of geothermal energy that is available all year round.

Kleinmachnow

2013 – 2016

private client